„Ja, es hat sich auf jeden Fall gelohnt
und mich weitergebracht!“

Das ist der Satz, mit dem meine Kunden aus dem von mir begleiteten Entwicklungs- und Entscheidungsprozess kommen sollen – dafür arbeite ich, dafür stehe ich ein.

Beim Coaching von Einzelklienten:

Ich bin überzeugt, dass die Arbeit nicht nur dem Broterwerb dient, sondern Menschen mit Sinn, mit Spaß und Zufriedenheit erfüllt. Wichtig ist es, das Richtige dafür zu tun und etwas Gutes zu erwirken. Dabei stehe ich meinen Klienten zur Seite.

Und bei der Beratung von Unternehmen:

Ich bin überzeugt, dass Mitarbeiter dann am effektivsten sind, wenn es der Führung gelingt, sie für ihre Aufgaben zu begeistern. Dazu gehören der respektvolle und wertschätzende Umgang miteinander genau so wie Offenheit in der Kommunikation sowie Klarheit bei den Abläufen und Zuständigkeiten.

Denn: "Menschen kann man nicht auf Dauer mit Angst motivieren, sondern mit Zielen und persönlicher Anerkennung."

Für beide Zielgruppen ergibt sich aus dem Beratungsprozess:

  • mehr Klarheit
  • mehr Perspektiven
  • mehr Selbstverständnis
  • mehr Orientierung
Impressum Haftungsausschluss AGB

Impressum

Angaben gemäß TDG §6

1. Name und Anschrift des Anbieters
GUST Beratung
Bornstraße 57
28195 Bremen
od.
Graf-Gessler-Str. 2
50679 Köln

2. Informationen zur schnellen Kontaktaufnahme
gust@gust-beratung.de
Fon 0173 • 2073898

3. Angabe des Vertretungsberechtigten
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §10 Absatz 3 MDStV:
Rolf Gust
Steuernummer: 72 212 08689

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

AGB

1. Allgemeines, Geltungsbereich

Rolf Gust (im folgenden auch „Gust.Beratung od. Coach/Berater“ ), führt Coaching und Beratung gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen vom Auftraggeber (im Folgenden auch Kunden) als angenommen. Entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Auftraggebers erkennt Gust.Beratung nicht an. Auch wenn Gust.Beratung in Kenntnis entgegenstehender oder abweichender Bedingungen Verträge vorbehaltlos schließt, gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Gust.Beratung.

Weitere Vereinbarungen sind für Gust.Beratung nur verbindlich, wenn diese von Rolf Gust schriftlich bestätigt werden.

2. Angebote, Honorare, Zahlungsbedingungen

Die Angebote sind freibleibend. Änderungen vorbehalten.

Für die Leistungen von Gust.Beratung werden die gemäß Angebot vereinbarten Honorare berechnet. Leistungen und Honorar werden in einem Angebot von Gust.Beratung schriftlich fixiert. Alle im Angebot oder in den AGB gemachten Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Das Angebot gilt als vom Kunden angenommen und als vertraglich vereinbart, wenn dieser das Angebot mit persönlicher Unterschrift zeichnet oder per e-mail bzw. anderer schriftlicher Form das Angebot Stellung annimmt.

Grundsätzlich fallen ab dem ersten Coaching-/Beratungstermin Honorarkosten an, es sei denn, beim Erstgespräch werden ausschließlich die Leistungserbringung betreffende organisatorische Dinge besprochen. Werden beim Erstgespräch Dialoge zwischen dem Coach/Berater und dem Kunden geführt, die nicht ausschließlich die organisatorische Ebene betreffen, sondern inhaltlicher Natur sind und das Coaching-/ Beratungsthema betreffen (insbesondere die Erstanalyse gem. „5-Säulen-Modell“), so wird von Gust.Beratung das Erstgespräch mit einer Gebühr von 75,- €, zzgl. 19% MwSt. und sonstiger angefallener Nebenkosten in Rechnung gestellt. Sollte der Kunde sich nach diesem Erstgespräch für eine weitere Zusammenarbeit mit Gust.Beratung entscheiden, so wird die Gebühr mit den gem. Angebot zu vereinbarenden Honorarsätzen verrechnet.

Coaching und Beratung ist ein Prozess, der die freiwillige und aktive Bereitschaft sowie Motivation des Kunden voraussetzt. Deshalb steht es grundsätzlich dem Kunden frei, jederzeit den Coaching-/Beratungsprozess abzubrechen. In diesem Fall werden von Gust.Beratung Stornogebühren erhoben (siehe 3.)

Nebenkosten, wie Telefongebühren, Reise- und Übernachtungskosten usw., werden dem Kunden bzw. Auftraggeber laut geltender Honorare oder nach Aufwand gesondert in Rechnung gestellt. Abweichungen werden von Gust.Beratung nur bei schriftlicher Abmachung anerkannt.

Solange keine schriftliche Kostenzusage von anderer Stelle vorliegt, gilt der Kunde als Schuldner des Honorars. Alle sonstigen, vom Kunden zu tragenden Kosten (Hotel, Verpflegung, etc.) sind vom Kunden mit dem entsprechenden Anbieter selbst zu klären und zu übernehmen.

Der Rechnungsbetrag, auch die Beträge aufgrund von Teilrechnungen werden vierzehn Tagen nach Rechnungslegung zur Bezahlung an Gust.Beratung abzugsfrei fällig. Ist der Kunde mit der Bezahlung der abgerechneten Beträge in Verzug, hat Gust.Beratung Anspruch auf 5% Verzugszinsen pro Jahr. Ist der Kunde jedoch Unternehmer, stehen dem Coach im Fall des Zahlungsverzuges die gesetzlichen Verzugszinsen zu.

3. Terminabsagen / Stornogebühren

Vereinbarte Termine sind grundsätzlich für beide Seiten verbindlich.

Gust.Beratung strebt mit seinen Kunden ein partnerschaftliches Verhältnis auf Grundlage gegenseitigen Vertrauens, Respekts und Verbindlichkeit an. Bei Absage durch den Kunden kurz vor Beginn eines Coachings/Beratung, ist es Gust.Beratung nicht mehr möglich, eine Terminvereinbarung mit einem weiteren Kunden zu treffen. Sollte der Kunde erst innerhalb von 48 Stunden vor vereinbartem Coaching-/Beratungs-Termin absagen, so wird eine Stornogebühr von 50% (inkl. MwSt.) des für den abgesagten Termin vereinbarten Honorars erhoben. Sollte der Kunde ohne Angaben von Gründen und ohne Absage nicht zum vereinbarten Termin erscheinen, wird das vereinbarte Honorar vollumfänglich in Rechnung gestellt.

Sollte der Kunde den Coaching-/Beratungsprozesse aus eigenen Erwägungen vorzeitig abbrechen, so wird eine Stornogebühr in Höhe von 50% des Honorars für die ab Abbruch nächst folgende Leistung/Termin gem. Angebot erhoben. Die bis dahin erbrachten Leistungen werden vollumfänglich in Rechnung gestellt.

4. Vertragsdauer und -beendigung, Ansprüche bei Vertragsbeendigung:

Die Verträge werden gem. Angebot auf bestimmte Zeit abgeschlossen. Die Vertragsdauer richtet sich nach dem jeweiligen Vertragsprodukt und ist bei der Beschreibung gem. Angebot für den Kunden angeführt. Das Vertragsverhältnis kann jederzeit von beiden Seiten ohne Angabe von Gründen entweder im Zuge eines im Rahmen des Vertragsverhältnisses geführten Gesprächs oder außerhalb von solchen Gespräche schriftlich aufgelöst werden. Der Coach/Berater kann das Vertragsverhältnis auch aus besonderen Gründen auflösen, wenn ihm eine Fortsetzung des Vertragsverhältnisses ihm aufgrund des Verhaltens des Kunden nicht zumutbar ist. In diesem Fall ist der Coach/Berater berechtigt, die von ihm erbrachten Leistungen im Verhältnis zur Gegenleistung gemäß Punkt 3. dieser AGB angemessenen Ausmaß abzurechnen. Dem Kunden stehen keine Ansprüche zu, wenn der Coach/Berater das Vertragsverhältnis ohne Angabe von Gründen auflöst. In diesem Fall hat auch der Coach/Berater keinen Anspruch auf eine Gegenleistung.

5. Höhere Gewalt und sonstige Leistungshindernisse

Gust.Beratung ist berechtigt, bei höherer Gewalt die vereinbarten Coachingtermine zu verschieben, hierunter fallen auch Leistungshindernisse, die aufgrund Krankheit, Unfall oder ähnlichen, nicht abzusehenden Umständen entstanden sind. In diesem Fall wird Rolf Gust den Kunden schnellstmöglich verständigen und einen Ersatztermin anbieten. Falls der Kunde unter der hinterlassenen Rufnummer nicht zu erreichen war und auch in jedem anderen Fall besteht kein Anspruch auf Übernahme der Anfahrts- oder sonstiger Kosten, die dem Kunden entstanden sein sollten. Sollte aus nicht absehbaren Gründen eine Fortsetzung des/der Coachings/Beratung durch Gust.Beratung nicht mehr möglich sein, so ist Gust.Beratung bemüht, alternative Coaches/Berater aus dem Coaching- und Beraternetzwerk, dem Gust.Beratung angehört, zu vermitteln.

6. Gewährleistung, Versicherungsschutz, Haftung:

Die Vertragsprodukte stellen Dienstleistungen von Gust.Beratung für den Kunden dar. Das Vertragsverhältnis ist kein Werkvertrag. Gust.Beratung haftet daher nicht dafür, wenn ein vom Kunden erwarteter oder sonstiger Erfolg durch die Dienstleistung Gust.Beratung nicht oder nicht vollständig eintreten sollte. Das/die Coaching/Beratung erfolgt auf der Grundlage der zwischen den Parteien geführten vorbereitenden Gespräche. Es beruht auf Kooperation und gegenseitigem Vertrauen. Gust.Beratung macht in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam, dass Coaching/Beratung ein freier, aktiver und selbstverantwortlicher Prozess des Kunden ist und Erfolge nicht garantiert werden.

Die Dienstleistung von Gust.Beratung besteht in einer methodisch orientierten Gesprächsführung, in der Entwicklung und Offenlegung von für den Kunden relevanten Handlungspotenzialen, die durch die Gesprächsführung und Methoden des Coachs/Beraters erkennbar werden. Gust.Beratung steht dem Kunden als Prozessbegleiter bei Entscheidungen und Veränderungen zur Seite - die Entscheidungen und die Veränderungsarbeit sind vom Kunden selbst zu treffen bzw. zu leisten. Der Kunde sollte daher bereit und offen sein, sich mit sich selbst und seiner Situation auseinanderzusetzen. Gust.Beratung erteilt dabei grundsätzlich keine vorgefertigten Ratschläge oder Lösungsvorschläge an den Kunden. Ggf. wird auf ähnlich gelagerte Fälle und Lösungen gem. Erfahrungen des Coachs/Beraters verwiesen, diese erheben jedoch nie den Anspruch auf Allgemeingültigkeit oder genaue Übertragbarkeit auf den konkreten Fall des Kunden. Wenn der Kunde Äußerungen des Coachs/Beraters dennoch als Ratschlag oder Lösungsvorschlag verstehen sollte, haftet Gust.Beratung nicht für die Folgen der Befolgung dieser als solche verstandenen Ratschläge oder Lösungsvorschläge. Die Dienstleistung des Coachs/Beraters beinhaltet keine diagnostischen und therapeutischen, insbesondere keine psychotherapeutischen Leistungen, sondern richtet sich ausschließlich an physisch und psychisch gesunde Menschen. Jeder Kunde trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der von Gust.Beratung durchgeführten Veranstaltungen und kommt für eventuell verursachte Schäden selbst auf. Die Dienstleistung von Gust.Beratung basiert auf einer Dienstleister-Kunden-Beziehung, die durch ein partnerschaftliches Miteinander gekennzeichnet ist und dabei die Rolle des Coachs/Beraters klar von Therapeuten und Ärzten abgrenzt. Die Dienstleistung ist lösungsorientiert und auf die Gegenwart, Zukunft und Aktivität des Kunden ausgerichtet. Das Ergebnis eines/r Coachings/Beratung stellt somit nicht die Linderung psychischer oder physischer Beschwerden dar, sondern die individuelle Weiterentwicklung des Kunden, womit eine Steigerung seiner allgemeinen Lebensqualität angestrebt wird.

Eine Haftung von Gust.Beratung für allfällige körperliche, Sach- oder Vermögensschäden, die dem Kunden oder sonstigen Personen als Folge der Dienstleistungen des Coachs/Beraters entstehen sollten, ist ausgeschlossen. Soweit eine Haftung von Gust.Beratung vertraglichen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen nicht ausgeschlossen werden kann, hat der Kunden den Eintritt und Höhe eines Schadens, die Ursächlichkeit dieses Schadens mit einer Handlung oder Unterlassung des Coachs/Beraters die Rechtswidrigkeit der Handlung oder Unterlassung und das Verschulden des Coachs/Beraters nachzuweisen.

Der Versand bzw. die elektronische Übertragung jeglicher Daten erfolgt auf Gefahr des Kunden.

7. Vertraulichkeit:

Die vom Kunden bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung dieses Vertragsverhältnisses verwendet und vom Gust.Beratung nicht an andere Personen weitergegeben, als an Personen, die mit der Anbahnung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses beschäftigt sind. Auch an solche Person werden die Daten des Kunden jedoch ausschließlich zur Vertragsabwicklung weitergegeben. Gust.Beratung verpflichtet sich zur absoluten Verschwiegenheit über den Inhalt der Gespräche mit dem Kunden. Sollte der Coach/Berater von Gerichten oder Behörden zur Aussage über den Inhalt der Gespräche mit dem Kunden aufgefordert werden, wird er sich auf seine Verschwiegenheitspflicht im gesetzlich möglichen Umfang berufen.

8. Copyright

Alle an den Kunden ausgehändigten Unterlagen sind, soweit nichts anderes vereinbart ist, in der vereinbarten Vergütung enthalten. Die Unterlagen sind zum persönlichen Gebrauch des Kunden bestimmt.

Das Urheberrecht an den Coaching- und Beratungskonzepten und Unterlagen (z.B. Seminare, Trainings) gehört allein Gust.Beratung. Dem Kunden ist es nicht gestattet, die Unterlagen ohne schriftliche Zustimmung von Gust.Beratung ganz oder auszugsweise zu reproduzieren und/oder Dritten zugänglich zu machen. Eine Veröffentlichung, auch auszugsweise, ist untersagt.

9. Sonstige Bestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganze oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst Nahe kommt.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist für Gust.Beratung der jeweils gültige Gerichtsstand in Bremen/ Deutschland. Es gilt das deutsche Recht.

11. Methoden-, Technik- und Qualitätserklärung

Gust.Beratung hat eine umfassende, selbstbewusste und eigenständige Handlungssouveränität des Menschen zum Ziel bzw. lässt sich in seiner Arbeit von einem entsprechenden Menschenbild leiten. Gust.Beratung verwendet für seine Coachings und Beratungsleistungen die in der seriösen Coaching- und Beratungsbranche allgemein üblichen Management-, Beratungs- und Gesprächsmethoden. Es werden deshalb keinerlei Methoden oder Techniken verwendet, die einer religiösen, politischen, esoterischen oder sonstigen weltanschaulichen Sichtweise verpflichtet sind oder zum Ziel haben, den Kunden in diese Richtung zu beeinflussen. Coachings und Beratungen, die in diese Richtung gehen, werden von Gust.Beratung explizit abgelehnt. Dies gilt insbesondere für die Scientology-Organisation, die als Bedrohung für unsere Gesellschaft und ihre demokratische Verfasstheit betrachtet wird. Hiermit wird erklärt, dass Gust.Beratung nicht nach der Technologie von L. Ron Hubbard (Gründer der Scientology-Organisation) arbeitet und gearbeitet hat bzw. keine Kurse und/oder Seminare bei Scientology besucht oder besucht hat.

Gust.Beratung ist Mitglied des Absolventen-Netwerkes der „Coaching-Akademie“ in Hannover und hat sich zur Aufrechterhaltung der eigenen Coaching- und Beratungsqualität sowie zur Aufrechterhaltung der Aktualität der verwendeten Methoden und Techniken verpflichtet, zweimal jährlich an Weiterbildungen des Netzwerkes teilzunehmen.